Fischsuppe mit Ananas

Zutaten

Portionen: 4

  • 0.5 Ananas (frisch)
  • 450 g Bambussprossen (aus der Dose)
  • 350 g Fischfilets Zackenbarsch o. Goldbrasse
  • 0.5 EL Tamarindenmark
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Zucker
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 Prise Pfeffer
  • 0.5 EL Nuoc-Mam-Sauce
  • 0.5 Limette (Saft davon)
  • 0.5 EL Pfefferminzblätter frisch gehackt

Für Die Nuoc-Mam-Sauce:

  • 4 Chilischoten (getrocknet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 1 Zucker
  • 1 Weinessig
  • 1 Shrimpspaste
  • 1 Austernsauce
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Ananas von der Schale befreien, von dem holzigen Stiel in der Mitte befreien und in Stückchen schneiden. Die Bambussprossen abrinnen und in Scheibchen schneiden. Das Fischfilet abspülen, abtrocknen und in Würfel schneiden. Das Tamarindenmark mit 1/2 Tasse Wasser bis auf die Hälfte der Flüssigkeit machen und durch ein Sieb aufstreichen. Das Öl in einem Wok oder in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Bambussprossen mit den Ananas- stücken kurz darin anbraten. Den Zucker darüberstreuen, die Tamarinden- brühe aufgiessen und umrühren. 3/4 Liter Wasser mit dem Salz aufwallen lassen, die Fischfiletwuerfel einlegen und mit dem Ingwerpulver, dem Pfeffer, der Nuoc-Mam-Sauce und dem Limettensaft würzen. Die Bambus- sprossen-Ananas-Mischung hinzufügen und die Suppe bei geringer Temperatur noch 2 bis 3 Min. machen. Mit der Minze überstreuen.
  2. Für die Nuoc-Mam-Sauce:
  3. Alles miteinander mischen.

  • Anzahl Zugriffe: 1142
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fischsuppe mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fischsuppe mit Ananas