Fisch aus dem Bambustopf mit Biersauce und Blattspinat

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Fischfilets (z. B. Kabeljau, Seelachs, Zander)
  • 3 Stange(n) Lauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sesamöl
  • Sojasauce
  • Chilisauce

Für die Biersauce:

  • 500 ml Bier
  • 1 EL Zucker

Für den Spinat:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Fisch aus dem Bambusopf die Fischfilets mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. In dicke Streifen schneiden. Sesamöl, Sojausauce und etwas Chilisauce verrühren, mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken und die Fischstreifen damit marinieren.
  2. Die Lauchstangen sorgfältig putzen und den Wurzelansatz großzügig wegschneiden. Die Stangen der Länge nach bis zur Mitte einschneiden. Die Lauchblätter blanchieren (überbrühen) und die marinierten Fischstücke in die Lauchblätter einschlagen. Im Bambustopf pochieren.
  3. Für die Biersauce das Bier in einen Topf geben und auf 2/3 einreduzieren. Mit etwas Zucker abschmecken.
  4. Den Spinat putzen und in etwas Salzwasser zusammenfallen lassen. Abtropfen lassen und mit Olivenöl beträufeln.
  5. Den Fisch aus dem Bambustopf mit der Biersauce und dem Blattspinat anrichten.

Tipp

Wenn Sie keinen Bambustopf haben, können Sie auch einfach einen Garkorb in einen Topf einhängen und den Fisch darin dämpfen.

  • Anzahl Zugriffe: 1566
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fisch aus dem Bambustopf mit Biersauce und Blattspinat

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Fisch aus dem Bambustopf mit Biersauce und Blattspinat

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 18.11.2015 um 10:32 Uhr

    Voll Gut

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 11.08.2015 um 13:05 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fisch aus dem Bambustopf mit Biersauce und Blattspinat