Ganslcurry mit Basmatireis

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by art cooking – die Kochschule der besonderen Art

Zubereitung

  1. Für das Ganslcurry das Gänsefleisch in kleine mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Mit fein geschnittenem Zwiebel anbraten lassen.
  3. Rote Currypaste dazu geben. Mit Limettensaft und Kokosmilch ausfgießen, mit Salz abschmecken.
  4. Wenn das Fleisch weich ist, mit Mandarinenstücken vermengen, kurz nochmals erwärmen und mit dem Basmatireis servieren.

Tipp

Dieses Rezept wurde uns von www.artcooking.at - Die Kochschule der besonderen Art zur Verfügung gestellt!

  • Anzahl Zugriffe: 7420
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Ganslcurry mit Basmatireis

  1. evagall
    evagall kommentierte am 21.08.2015 um 19:27 Uhr

    was ist da eigentlich zur Deko in den Reis gesteckt und gleichzeitig an das Fleisch angelehnt?

    Antworten
  2. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 21.09.2019 um 08:57 Uhr

    Eine wahre Gaumenfreude!

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 29.07.2015 um 20:16 Uhr

    Wird probiert.

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 15.07.2015 um 09:28 Uhr

    Schon gespeichert, klingt sehr lecker :-)

    Antworten
  5. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 16.03.2015 um 01:15 Uhr

    Lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ganslcurry mit Basmatireis