Feigenschnitten

Zutaten

Portionen: 30

  • 1 Pkg. Ceres (Kokosfett)
  • 1 Pkg. Feigen (faschiert)
  • 380 g Staubzucker
  • 3 Eier (ganz)
  • 150 g Nüsse (ganz nach Belieben)
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 EL Rum
  • 3 EL Kakao
  • 1 Pkg. Oblaten (groß, eckig)
  • 1 Pkg. Biskotten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Feigenschnitten Ceres schmelzen, mit allen Zutaten gut vermischen. Auf ein Backblech die eckigen Oblaten auslegen, dann die halbe Masse verteilen. Auf der Masse werden die Biskotten verteilt.
  2. Auf die Biskotten den Rest der Feigenmasse verstreichen und wieder eckige Oblaten darüberlegen. Ein Küchenbrett auf die Feigenschnitten legen und dies 24 Stunden beschweren.
  3. Nach Ablauf der Ruhezeit können die Schnitten in kleine Rauten geschnitten werden.

Tipp

Die Feigenschnitten sehen am Weihnachtsteller recht nett aus.

  • Anzahl Zugriffe: 2623
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Feigenschnitten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Feigenschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Feigenschnitten