Feigenmarmelade mit Birnen

Die Feigenmarmelade mit Birnen ist besonders fein und mild im Geschmack. Richten Sie sich alle erforderlichen Zutaten her, damit Sie schnell und effizient arbeiten können.

Zutaten

Portionen: 2

  • 500 g Birnen (geschält, entkernt, der Länge nach halbiert)
  • 1,5 kg Feigen
  • 3 Stk. Orange
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Schote(n) Vanille
  • 3,5 kg Gelierzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Feigenmarmelade mit Birnen die Birnen schälen und entkernen.
  2. Von einem Drittel der Orangen die Schale dünn abschälen und klein hacken. Nun alle Orangen abschälen und entkernen, das Fruchtfleisch in feine Scheiben schneiden.
  3. Feigen und Birnen grob in Würfel schneiden und gemeinsam mit den Orangen in einen Kochtopf geben. Vanillestange, Orangenschale, Rotwein und Gelierzucker beigeben. Unter häufigem Rühren langsam zum Siedepunkt bringen.
  4. 3 bis 4 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Die Vanillestange entfernen und die Feigenmarmelade mit Birnen in saubere, vorgewärmte Gläser abfüllen. Sofort verschließen.

Tipp

Verwenden Sie für die Feigenmarmelade mit Birnen einen Rotwein, den Sie gerne trinken.

  • Anzahl Zugriffe: 5638
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie heißt der pflanzliche Stoff, der Marmeladen und Gelees eindicken – also gelieren- lässt?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Feigenmarmelade mit Birnen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Feigenmarmelade mit Birnen

  1. Andi37
    Andi37 kommentierte am 20.08.2015 um 13:06 Uhr

    Ja! Witzig und schade. Denke, dass so 1,3 kg frische Feigen nötig sind, da 3,5 kg Zucker im Rezept angegeben sind.Ich würde das Verhältnis Früchte/Zucker minimieren. Feigen haben viel Zucker. Probiere das Rezept mit e kg Früchte und Wein aber nur 1 kg Zucker aus.

    Antworten
  2. Thekla
    Thekla kommentierte am 07.08.2015 um 21:19 Uhr

    Feigenmarmelade ohne Feigen bei den Zutaten, ....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Feigenmarmelade mit Birnen