Feigenbowle

Anzahl Zugriffe: 5.393

Zutaten

Portionen: 10

  • 600 g Feigen (grün, reif, geviertelt)
  •   125 ml Rum (karibisch)
  •   1 Flasche(n) Roséwein (trocken)
  •   2 EL Zucker
  •   2 Flasche(n) Sekt
  •   1 l Mineralwasser

Zubereitung

  1. Für die Feigenbowle die Feigenviertel in das Bowlengefäß geben, mit Zucker bestreuen, den Rum darüber gießen und alles zusammen min. 5 Stunden (oder am besten über Nacht) bei geschlossenem Deckel ziehen lassen.
  2. Nun den Roséwein hinzugießen, vorsichtig durchrühren und mit Sekt und Mineralwasser aufspritzen.
  3. Die Feigenbowle eisgekühlt servieren!

Tipp

Feigenbowle ist ein verführerischer Aperitiv für ein aphrodisierendes Abendessen!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Feigenbowle“

  1. ewaldi
    ewaldi — 4.3.2014 um 06:08 Uhr

    lecker

  2. omami
    omami — 9.2.2014 um 11:09 Uhr

    Wow !!!

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Feigenbowle