Exotische Kürbiscremesuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Stk. Zwiebel
  • Olivenöl
  • 100 g Karotten
  • 20 g Sellerie
  • 500 g Butternuss
  • Petersilie
  • 1 Stk. Ingwerwurzel (nussgr.)
  • 1 Stk. Paprika (klein, rot)
  • 1 EL Erdnussbutter
  • Currypulver
  • 250 ml Kokosmilch
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die exotische Kürbiscremesuppe die Zwiebel grob hacken und im Öl goldgelb anrösten. Karotten, Sellerie, Paprika und Kürbis in Stücke schneiden - mitrösten (den Kürbis etwas später dazugeben).
  2. Ingwerwurzel und Petersilie klein schneiden - kurz mitrösten. Erdnussbutter, Salz und Curry dazugeben und mit Wasser aufgießen (soll alles bedeckt sein). Weich kochen.
  3. Kokosmilch dazugeben und pürieren. Nochmals kurz aufkochen und abschmecken. Mit etwas fein gehackter Petersilie bestreuen und die exotische Kürbiscremesuppe mit einem Sesamstangerl servieren.

Tipp

Wer die exotische Kürbiscremesuppe gern schärfer isst - etwas scharfen Pfefferoni oder Chili dazugeben.

  • Anzahl Zugriffe: 2230
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Exotische Kürbiscremesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Exotische Kürbiscremesuppe

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 23.10.2017 um 11:21 Uhr

    Statt dem Butternusskürbis könnte man auch einen Hokkaidokürbis für die exotischwe Suppe nehmen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Exotische Kürbiscremesuppe