Erdnusskekse

Zutaten

Für den Mürbteig:

Für die Dekoration:

  • 50 g Kuvertüre (zartbitter)
  • Erdnussöl (einige Tropfen)
  • Erdnüsse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdnusskekse alle Zutaten für den Mürbteig (Butter gekühlt) mit kalten Händen zusammenkneten und in Klarsichtfolie gewickelt für 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
  2. Danach ausrollen und Figuren nach Wunsch ausstechen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech bei 170 °C für etwa 10 Minuten backen.
  3. Für die Dekoration die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und wenige Tropfen Erdnussöl hinzufügen. Die Kekse zu einem Teil darin eintauchen und auf Backpapier oder einem Backgitter ablegen.
  4. Erdnusshälften noch auf die weiche Glasur setzen und auskühlen lassen.

Tipp

Die Erdnusskekse kann man beliebig auch einmal mit weißer Glasur verzieren. Und die Erdnusshälften in dunkle Glasur tauchen.

  • Anzahl Zugriffe: 3655
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdnusskekse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdnusskekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdnusskekse