Erdnuss-Dip

Zutaten

  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 2 Chili getrocknet
  • 110 g Geröstete ungesalzene Erdnüsse
  • 0.5 TL Koriandersamen
  • 0.5 TL Kreuzkümmel
  • 0.5 TL Curry
  • 1 TL Zucker
  • 0.5 TL Garnelenpaste
  • 2 EL Fischsosse
  • 2 EL Öl
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Jungzwiebel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauch, Ingwer, Schalotten von der Schale befreien, hacken. Zitronengras in Ringe teilen. Chilis zerbröseln. Mit 100 g Gewürzen, Zucker, Nüssen, Paste, Fischsosse, 2 El Wasser zermusen. In Öl weichdünsten, Kokosmilch aufgießen. 5 min sämig kochen. Mit Salz, Saft einer Zitrone würzen. Abgekühlt mit Frühlingszwiebeln, 10 g gehackte Nüssen garnieren.
  2. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 680
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdnuss-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdnuss-Dip