Erdbeer-Obers-Roulade

Zutaten

Portionen: 6

  • 6 Eier (mittelgroß)
  • 100 g Rohrzucker
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Schuss Mineralwasser
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 TL Staubzucker
  • 150 g Erdbeeren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdbeer-Obers-Roulade als erstes die Eier trennen und die Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen.
  2. Danach Dotter mit Zucker sehr schaumig rühren. Jetzt Backpulver und Mehl unterheben und am Schluss vorsichtig mit dem Eischnee vermischen. Mit einem Schuss Mineralwasser verfeinern.
  3. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen, bei 180°C zirka 12 Minuten backen und sofort einrollen. Danach gut auskühlen lassen.
  4. Wahrenddessen das Schlagobers steif mit dem Zucker aufschlagen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Unter das Schlagobers heben. Auf das ausgekühlte Biskuit streichen, zusammenrollen und dekorieren.
  5. Die Erdbeer-Obers-Roulade im Kühlschrank kalt stellen.

Tipp

Die Erdbeer-Obers-Roulade lässt sich mit saisonalem Obst und Beeren füllen.

  • Anzahl Zugriffe: 5730
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdbeer-Obers-Roulade

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Erdbeer-Obers-Roulade

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 30.01.2017 um 07:40 Uhr

    ein Päckchen Sahnesteif dazu, hält besser

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 05.02.2017 um 22:51 Uhr

      Ja vor allem, wenn man sie aufheben möchte

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdbeer-Obers-Roulade