Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Erdbeer-Basilikum-Torte

Zutaten

Portionen: 8

Für den Teig:

Für die Erdbeer-Creme:

Für den Erdbeer-Spiegel:

  • 200 g Erdbeeren (reif)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pkg. Agar-Agar
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdbeer-Basilikum-Torte das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Butter erwärmen und ein Häferl (200ml) Zucker einrühren. Dann die Eier, eines nach dem anderen, aufschlagen und einrühren.
  2. Ein Häferl (200 ml) Mehl mit Backpulver und Zimt vermischen und in die Masse einrühren. Dann auch den Topfen hinzufügen und gut verrühren. Zum Schluss den Basilikum klein hacken und einrühren.
  3. Den Teig in eine eingefettete Springform (24 cm) gießen und für 35-40 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen. Danach auskühlen lassen.
  4. Für die erste Creme-Schicht die Erdbeeren waschen, entstielen und gemeinsam mit einem Esslöffel Zucker fein pürieren. Die Basilikumblätter fein hacken und hinzufügen.
  5. Mascarpone hinzufügen und gemeinsam mit dem Erdbeerpüree cremig pürieren. Agar-Agar in einem Topf mit 200 ml Flüssigkeit (z. B. Sojamilch, Erdbeersaft) für 2 Minuten aufkochen.
  6. Dann in die Erdbeer-Mascarpone-Masse einrühren, gut durchmischen und zügig in die Springform über den ausgekühlten Tortenboden gießen. Dabei gleichmäßig verteiln und glatt rütteln. Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Creme fest ist.
  7. Für den Erdbeer-Spiegel die Erdbeeren waschen, entstielen und gemeinsam mit Zucker glatt pürieren. Ein wenig von der Masse mit etwas Wasser in einem Topf aufkochen und Agar-Agar für 2 Minuten darin kochen lassen.
  8. Mit dem restlichen Erdbeerpüree vermischen und über die festgewordene Cremeschicht gießen. Gut verteilen und glatt rütteln. Dann nach Belieben verzieren.
  9. Wenn Früchte zur Verzierung verwendet werden, diese am besten gleich in den noch nicht fest gewordenen Erdbeerspiegel leicht eindrücken. Danach nochmals für 2-3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp

Das Tortenbodenrezept ergibt einen etwas festeren Teig, der ein guter Kontrast zur flaumigen Creme ist. Wenn Sie die Erdbeer-Basilikum-Torte lieber traditionell durchgehend flaumig mögen, können Sie stattdessen zum Beispiel einen Biskuitteig verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 5502
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdbeer-Basilikum-Torte

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdbeer-Basilikum-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdbeer-Basilikum-Torte