Erdapfel-Gnocchi

Zutaten

Portionen: 2

  • 400 g Erdäpfeln
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Ei
  • Salz
  • 50 g Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Erdäpfeln abspülen und mit der Schale 20 min machen. Schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mehl, Muskatnuss und die verquirlten Eier zu den lauwarm abgekühlten Erdäpfeln Form. Mit den Händen zu einem weichen, geschmeidigen Teig zusammenkneten. Der Teig darf nicht kleben; vielleicht ein klein bisschen Mehl zufügen.
  2. Mit einem Löffel Nockerl abstechen, in kochend heissem Salzwasser derweil gardünsten, bis sie an der Oberfläche schwimmen (ca. 10 min). Gnocchi vorsichtig mit einem Schaumlöffel aus dem Kochtopf heben, abrinnen und als Zuspeise anbieten.
  3. Entrée: Melonen-Schinken-Blattsalat
  4. Hauptgericht: Pute mit Ricotta
  5. Zuspeise Erdapfel-Gnocchi
  6. Dessert: Birnen-Topfen-Krem mit Brombeeren **

  • Anzahl Zugriffe: 981
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdapfel-Gnocchi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdapfel-Gnocchi