Erbsensalat

Zutaten

Portionen: 4

Für die Marinade:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Tiefgekühlte Erbsen hinzufügen. Bei kleiner Temperatur 8 min machen. Abtropfen und auskühlen. Abgetropfte Champignons halbieren. Apfel abspülen. Ungeschält halbieren. Kerngehäuse rausschneiden. Apfel würfeln. Paradeiser abziehen, entkernen und grob würfeln. Geschälte Zwiebel in Ringe schneiden. Alle Ingredienzien vorsichtig vermengen. Für die Marinade Öl und Essig durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Petersilie abspülen. Gut abrinnen (2 Stiele zurücklassen) und klein hacken. In die Marinade Form. Marinade über den Blattsalat gießen und gut vermengen. In einer Backschüssel anrichten. Mit der zurückgelassenen Petersilie garnieren.
  2. Mittags als Zuspeise zu Schweinsbraten und Salzkartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 1700
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erbsensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erbsensalat