Topfenstrudel

Zutaten

Portionen: 8

  • Strudelteig
  • 500 g Speisequark
  • 100 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 60 g Mehl
  • 375 ml Sauerrahm
  • 5 Eier
  • 120 g Kristallzucker
  • Zitronenschale
  • Vanille
  • Pn Salz
  • 100 g Rosinen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fülle: Butter mit der Hälfte des Zuckers und den Geschmacksstoffen dickcremig rühren. Rahm, Dotter, Speisetopfen und Mehl untermischen. Am Ende den mit dem übrigen Kristallzucker ausgeschlagenen Eischnee in die Menge untermischen. Die Topfenfülle auf zwei Drittel des ausgezogenen Strudelteigs aufstreichen, mit den Rosinen überstreuen, den freibleibenden Teil mit geschmolzener Butter bestreichen; nun aufrollen, in eine mit Butter bestrichene Bratpfanne legen, mit Butter bstreichen und backen.
  2. Nach in etwa 15 min Backzeit den Topfenstrudel mit der Eiermilch begießen und unter mehrmaligem Beträufeln mit Butter fertigbacken. Mit Vanillecrèmesauce zu Tisch bringen.
  3. Gibt man statt der Rosinen 200 g möglichst kernarme Weintrauben bzw. 250 g halbierte Marillen dazu, erhält man den Wachauer Topfenstrudel.

  • Anzahl Zugriffe: 4746
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Topfenstrudel

  1. habibti
    habibti kommentierte am 25.07.2015 um 21:12 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen