Erbeer-Zucchini-Carpacchio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 sm Zucchini (200 g)
  • 150 g Erdbeeren
  • Salz
  • 4 EL Cidre, lieblichen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Walnussöl
  • 2 EL Pinienkerne, geröstete
  • Einige Kerbelblättchen
Auf die Einkaufsliste

Die Zucchini spülen, die Spitze und den Stängelansatz entfernen. Die Zucchini in der Mitte halbieren und in Längsrichtung in feine Scheibchen hobeln. Salzwasser in einem Kochtopf auf 3 bzw. Automatik-Kochstelle 9 bis 12 zum Kochen bringen, die Zucchinischeiben dazugeben und darin 1 Minute zum Kochen bringen. Herausnehmen, eiskalt abschrecken und das Ganze gut abrinnen.

Die Erdbeeren abschwemmen, die Blütenansätze entfernen und die Früchte in sehr schmale Scheibchen schneiden.

Zucchini- und Erdbeerscheiben auf vier Tellern hübsch anordnen. Salz, Pfeffer, Cidre und Öl durchrühren und über das Carpacchio tröpfeln. Die Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett unter Wenden auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7-9 ca. 2 Min. braun werden lassen. Herausnehmen, auskühlen und über das Carpacchio Form. Mit Kerbelblättchen garnieren.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Erbeer-Zucchini-Carpacchio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche