Süße Rotweinsuppe aus dem Veneto

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 l Novello di Valpolicella (oder Rotweinsturm)
  • 1 Stange(n) Zimt
  • 3 Stk. Gewürznelken
  • 1/2 Stk. Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 40 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Rosinen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Großteil des Weines mit Zucker und Zitronenschale sowie in ein Leinensäckchen gebundenen Zimt und Gewürznelken erhitzen, ein klein wenig Wein zurückbehalten. In diesem das Mehl auflösen und gut durchquirlen, damit sich keine Klumpen bilden. Die Wein-Mehlmischung in die heiße Weinsuppe einrühren, Rosinen 10 Minuten lang auf kleiner Flamme mitkochen. Wenn die Suppe schön sämig ist, Gewürzsäckchen entfernen, Pinienkerne dazugeben, kurz durchziehen und kalt stellen. Eiskalt servieren.

    Weinempfehlung: Recioto della Valpolicella

Tipp

Wenn Sie ein paar Blätter Gelatine unter die Suppe mischen, wird daraus ein ausgezeichnetes süßes Weingelee.

  • Anzahl Zugriffe: 8055
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Süße Rotweinsuppe aus dem Veneto

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 01.06.2015 um 10:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 06.05.2015 um 17:19 Uhr

    Suppe kann ich mir nicht wirklich gut vorstellen, aber das Gelee hört sich unheimlich gut an

    Antworten
  3. niroba
    niroba kommentierte am 15.03.2015 um 22:51 Uhr

    neue idee

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 15.03.2015 um 11:26 Uhr

    toll

    Antworten
  5. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 17.02.2015 um 08:23 Uhr

    mal ausprobierten.........

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Süße Rotweinsuppe aus dem Veneto