Energy Balls mit Karotten

Zutaten

Portionen: 20

  • 180 g Datteln (entkernt)
  • 110 g Walnüsse (gerieben)
  • 100 g Kakaopulver
  • 2 Karotten (geschält)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Datteln, Walnüsse, Kakaopulver und die geschälten Karotten in einen Zerkleinerer/ food processor geben und alles zu einer Masse vermengen.
  2. Danach die Masse zu Kügelchen formen und in Kokosflocken wälzen.
  3. Für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, um die passende Konsistenz zu erreichen.

Tipp

Statt Walnüsse können Sie auch Mandeln verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1099
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Energy Balls mit Karotten

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Energy Balls mit Karotten

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 04.08.2019 um 18:11 Uhr

    wahrscheinlich halten die Kugeln nur 3 Tage im Kühlschrank, oder?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Energy Balls mit Karotten