Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Einfacher Kaffeekuchen

Zutaten

Portionen: 8

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die erwärmte Butter, Zucker und Ei in einer großen Schüssel schaumig rühren. Dann das mit Backpulver vermischte Mehl, den Vanillezucker, die Zitronenschale und den Kaffee dazu rühren.
  2. Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form (ganz nach Belieben Kasten-, Gugelhupf- oder Tortenform, oder Backblech) füllen.
  3. Bei ca. 175 °C (Umluftherd) mindestens 45 Minuten backen, dann kontrollieren und eventuell noch 10 Minuten weiter backen.

Tipp

Wenn man es mag, kann man den Kaffeekuchen mit Ribiselmarmelade und Schoko- oder Zuckerglasur überziehen oder einfach nur mit Staubzucker bestäuben. Ganz ohne Überzug sieht er ein wenig langweilig aus, geschmacklich bräuchte er aber keine Glasur.

  • Anzahl Zugriffe: 181420
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Einfacher Kaffeekuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare102

Einfacher Kaffeekuchen

  1. Sithis Lorkhan
    Sithis Lorkhan kommentierte am 07.08.2014 um 19:28 Uhr

    Vollkornmehl und kleingehackte Mokkabohnen Pepper den Kuchen auf,dazu Schlagsahne mit einer Prise Instantkaffeepulver

    Antworten
  2. ilvirenate
    ilvirenate kommentierte am 21.08.2014 um 11:49 Uhr

    Hab noch eine gesunde Variante für diesen Kuchen: Dinkelmehl und 10 dag davon durch Traubenkernmehl ersetzen, nur die Hälfte von der angegebenen Zuckermenge nehmen, die andere Hälfte durch Honig ersetzen........sehr lecker geworden!

    Antworten
  3. Connilein
    Connilein kommentierte am 08.03.2015 um 15:14 Uhr

    Ich kann den Kuchen auf jeden Fall weiterempfehlen!!! Geht sehr einfach und schnell! Und dieser Duft ist ein Wahnsinn!! Vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept!

    Antworten
  4. Sunnykocht
    Sunnykocht kommentierte am 11.05.2019 um 21:46 Uhr

    Weniger Zucker und dafür ein paar Back-Schokotropfen in den Teig geben.

    Antworten
  5. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 06.03.2018 um 18:02 Uhr

    Orangenschale schmeckt gut darin

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Einfacher Kaffeekuchen