Erdäpfelkugerln im Kürbismantel

Zutaten

Portionen: 4

Zum Panieren:

  • Mehl
  • Ei
  • Kürbiskernen (gehackt)

Zum Herausbacken:

  • Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdäpfelkugerln im Kürbismantel die Erdäpfel schälen, vierteln und in Salzwasser weich kochen. Abseihen und kurz ausdünsten lassen. Noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken, mit Salz sowie Muskatnuss würzen. Mit den Dottern und Parmesan verrühren.
  2. Die Masse in einen Topf geben und so lange rösten, bis sie sich wie ein Brandteig vom Geschirrrand löst. Die Masse kalt stellen. Dann zu nussgroßen Kugeln formen und diese in Mehl, Ei und gehackten Kürbiskernen panieren.
  3. In heißem Öl rundum golden herausbacken. Die Erdäpfelkugerln im Kürbismantel herausheben und vor dem Servieren auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

  • Anzahl Zugriffe: 7089
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Erdäpfelkugerln im Kürbismantel

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 24.11.2015 um 08:52 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 08.11.2015 um 12:48 Uhr

    gut

    Antworten
  3. mairimko
    mairimko kommentierte am 19.09.2015 um 06:55 Uhr

    tolle idee!

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 21.07.2015 um 18:49 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  5. szb
    szb kommentierte am 10.04.2015 um 20:27 Uhr

    Gefällt mir gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfelkugerln im Kürbismantel