Eierlikörgugelhupf

Zutaten

Portionen: 1

  • 250 g Vollkornweizenmehl
  • 200 g Zucker
  • 5 Stk. Eier
  • 250 ml Rapsöl
  • 250 ml Eierlikör
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 TL Natron
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • Fett (für die Form)
  • Brösel (für die Form)

Für die Eierlikörglasur:

Zubereitung

  1. Für den Eierlikörgugelhupf das Backrohr auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  2. Öl, Eierlikör und Zitronensaft dazugeben und gut durchrühren. Mehl mit Natron und Salz vermischen und unterheben.
  3. In eine gefettete, ausgebröselte Gugelhupfform geben. Ca. 60 Minuten bei 170°C backen. Die Zutaten für die Glasur mischen und den Gugelhupf nach Belieben damit verzieren.
  4. Den Eierlikörgugelhupf servieren.

Tipp

Ohne Glasur und mit Staubzucker bestreut schmeckt der Eierlikörgugelhupf auch wunderbar.

  • Anzahl Zugriffe: 11347
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Eierlikörgugelhupf

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 20.12.2015 um 10:55 Uhr

    Lecker!

  2. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 14.12.2015 um 07:15 Uhr

    Lecker

  3. Golino
    Golino kommentierte am 12.12.2015 um 07:25 Uhr

    lecker

  4. MJP
    MJP kommentierte am 08.12.2015 um 11:22 Uhr

    Super Rezept und schaut auch noch nett aus!

  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 06.11.2015 um 16:04 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierlikörgugelhupf