Duo - Obststrudel

Zutaten

Portionen: 10

Für den Teig:

  • 80 g Butter (kühl)
  • 150 g Dinkelmehl (fein)
  • 30 g Staubzucker
  • 2 Dotter
  • 1 TL Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt

Für die Fülle:

  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker (brauner, gehäuft)
  • Zimt
  • 400 g Obst (nach Wahl, jeweils 200 g kleingeschnitten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Obststrudel aus den Teigzutaten einen glatten Mürbeteig kneten. Kühl rasten lassen. Für die Fülle die Butter schmelzen, die Semmelbrösel zur Butter geben und unter ständigem rühren goldbraun rösten.
  2. Etwas überkühlen lassen und den Zucker dazugeben. In je ein Schüsserl eine Sorte kleingeschnittenes Obst geben und mit je einer Hälfte der Bröseln vorsichtig vermengen. Sie haben jetzt zwei verschiedene Obstfüllungen.
  3. Den Teig auf einem Backpapier zu einem Rechteck 30 x 25 cm ausrollen. Je eine Füllung entlang der Längsseiten auftragen und von beiden Seiten eng bis zur Mitte einrollen.
  4. Auf ein Backblech ziehen und mit etwas Eiklar bestreichen. Bei 175 Grad Heißluft ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen .

Tipp

Man kann den Obststrudel auch mit nur einer Obstsorte backen.

  • Anzahl Zugriffe: 15478
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Duo - Obststrudel

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Duo - Obststrudel

  1. Huma
    Huma kommentierte am 09.08.2018 um 09:37 Uhr

    Ich mache den Strudel gerne mit Weingartenpfirsichen und Zwetschken.

    Antworten
  2. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 13.09.2017 um 09:38 Uhr

    werde ich nachbacken-nicht so eintönig wie immer nur Apfelstrudel

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 28.07.2017 um 12:33 Uhr

    Welches Obst hast du verwendet?

    Antworten
    • brigitteb
      brigitteb kommentierte am 28.07.2017 um 15:01 Uhr

      Eine Seite Marillen und die 2. Seite Zwetschke mit Apfel ( Hatte zuwenig Zwetschken ) Bei diesem Strudel kann man auch kleine Mengen Obst verwerten. Das ganze Jahr über kann man heimisches , frisches Obst und auch eingefrorene Früchte verwenden.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Duo - Obststrudel