Drei-Bohnen-Salat

Zutaten

Portionen: 6

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Heller Malzessig
  • 1 EL Schnittlauch (gehackt)
  • 175 g Prinzessbohnen
  • 400 g Sojabohnen aus der Dose abgespült und abgetropft
  • 400 g Rote Kidneybohnen aus der Dose abgespült und abgetropft
  • 2 Paradeiser (geschnitten, klein)
  • 4 Frühlingszwiebeln (gehackt)
  • 125 g Gewürfelter Feta-Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gemischte grüne Salatblätter zum
  • Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Paradeismark, Olivenöl, Saft einer Zitrone, hellen Malzessig und Schnittlauchröllchen in eine grosse Schüssel füllen und durchrühren, bis das Ganze gut vermengt ist. zur Seite stellen.
  2. 2. Prinzessbohnen in kochend heissem, leicht gesalzenen Wasser 4-5 Min. machen, bis sie fast gar sind. Abgiessen, unter kaltem fliessenden Wasser abschrecken und wiederholt abrinnen. Mit Küchenpapier abtrocknen.
  3. 3. Prinzessbohnen, Sojabohnen und rote Kidneybohnen in das Dressing Form und gut durchrühren.
  4. 4. Paradeiser, Frühlingszwiebeln und Feta in die Bohnenmischung Form und vorsichtig auf die andere Seite drehen, um das Dressing unterzumischen. Gut mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  5. 5. Gemischte Salatblätter auf 6 Serviertellern anrichten.
  6. Bohnensalat auf die Teller geben und mit kleinen Schnittlauchröllchen garnieren.
  7. Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

  • Anzahl Zugriffe: 930
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Drei-Bohnen-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Drei-Bohnen-Salat