Dinkel-Frittaten-Suppe

Für die Dinkel-Fritatten-Suppe den Dinkel fein mahlen, mit so viel Wasser beziehungsweise Reismilch vermischen, dass ein zähflüssiger Teig entsteht; diesen etwa 20 min quellen lassen.

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für die Dinkel-Fritatten-Suppe den Dinkel fein mahlen, mit so viel Wasser beziehungsweise Reismilch vermischen, dass ein zähflüssiger Teig entsteht; diesen etwa 20 min quellen lassen.
  2. Den Teig in einer Pfanne mit heißem Öl zu Palatschinken backen, anschliessend auskühlen lassen und in dünne Streifen schneiden.
  3. Die Fritatten mit mit kochend heißer Gemüsesuppe übergießen und die Dinkel-Frittaten-Suppe mit fein gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Tipp

Verwenden Sie für Dinkel-Fritatten-Suppe frischen Schnittlauch statt getrockneten!

  • Anzahl Zugriffe: 12557
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Dinkel-Frittaten-Suppe

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 16.11.2015 um 19:12 Uhr

    köstlich

  2. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 21.08.2015 um 19:24 Uhr

    klingt gut!!!!

  3. Balance63
    Balance63 kommentierte am 18.08.2015 um 19:31 Uhr

    aha, kein Ei?

  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 17.05.2015 um 21:21 Uhr

    lecker

  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 23.03.2015 um 12:47 Uhr

    lecker

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dinkel-Frittaten-Suppe