Cremefine Kartoffel-Birnen-Gratin

Für das Kartoffel-Birnen-Gratin Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Fächerartig in Reihen in die Auflaufform schichten. Kräftig

Zutaten

Portionen: 4

Für das Cremefine Kartoffel-Birnen-Gratin:

Leckere Ergänzung:

Sponsored by Rama Cremefine

Zubereitung

  1. Für das Kartoffel-Birnen-Gratin Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Fächerartig in Reihen in die Auflaufform schichten. Kräftig salzen und nach Belieben pfeffern.
  2. Backofen auf 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C) vorheizen. Birne vierteln, entkernen, schälen und in Scheiben schneiden. Gut verteilt zwischen die Kartoffelscheiben stecken.
  3. Cremefine darübergeben und Kartoffel-Birnen-Gratin K im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen.
  4. Passt sehr gut dazu: Knoblauchzehe zerdrücken oder fein schneiden und mit der Cremefine mischen. Geriebenen Käse, z. B. Emmentaler, über das Gratin streuen und mitbacken.

Tipp

Mit schon gekochten Kartoffeln geht es noch schneller: Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.Kartoffel-Birnen-Gratin wie beschrieben vorbereiten und im Ofen ca. 25 Minuten gratinieren.

  • Anzahl Zugriffe: 15359
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Cremefine Kartoffel-Birnen-Gratin

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 23.02.2016 um 20:33 Uhr

    die birnen passen hervorragend dazu

  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 20.12.2015 um 17:43 Uhr

    Lecker

  3. Wyanet53
    Wyanet53 kommentierte am 09.12.2015 um 00:26 Uhr

    Schnell gemacht und lecker

  4. sarnig
    sarnig kommentierte am 12.10.2015 um 07:20 Uhr

    Köstlich

  5. habibti
    habibti kommentierte am 12.09.2015 um 08:30 Uhr

    das schmeckt,...

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Cremefine Kartoffel-Birnen-Gratin