Champagnerkraut

Zutaten

Portionen: 4

  • 80 g Schalotten (fein gewürfelt)
  • 50 g Butter
  • 1 EL Zucker ((1))
  • 400 g Sauerkraut
  • 150 ml Weißwein
  • 200 ml Geflügelfond
  • 25 Weintrauben
  • 1 Kleine Erdapfel mehlig kochend
  • 1 Prise Zucker ((2))
  • 50 ml Champagner
  • Gewürzsäckchen mit
  • 3 Lorbeer (Blätter)
  • 10 Pfefferkörnern
  • 5 Wacholderbeeren
  • 5 Nelken
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten in der Butter mit dem Zucker (1) glasieren und das gewässerte und ausgedrückte Sauerkraut hinzugeben, ebenfalls mit anschwitzen. Mit dem Weißwein löschen, mit Salz und Pfeffer würzen, das Gewürzsäckchen hinzugeben, den Geflügelfond aufgießen und zirka Fünfunddreissig Min. gemächlich weichdünsten.
  2. Die Weintrauben halbieren und entkernen. Die Erdapfel fein raspeln und das Kraut damit binden, Zucker (2) und Weintrauben dazugeben und mit dem Champagner vollenden.
  3. Zu: Fasanenbrust im Speckmantel auf Champagnerkraut und Macadamianusskloesschen.
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1028
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Champagnerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Champagnerkraut