Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Ceviche von der Seezunge

Zutaten

Portionen: 2

  • 300 g Seezungenfilets
  • 1 Schote(n) Chili (entkernt und in feine Streifen geschnitten)
  • 1 Stk. Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 1 Stk. Limette (Saft und Abrieb)
  • 3 Stk. Frühlingszwiebel (in feine Ringe geschnitten inkl. den grünen Teilen)
  • 3-4 Stk. Frühlingszwiebelgrün (schöne grüne Teile für die Deko)
  • 2 Knoblauch (gewürfelt)
  • 75 ml Ginger Ale
  • 75 ml Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Fleur de Sel
  • 1 Prise Kampotpfeffer (roter, frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Ceviche die Seezunge in feine Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit den restlichen Zutaten marinieren und für 30–45 Minuten abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln.

Tipp

Die Ceviche kann auch mit frischem Koriander gemacht werden. Allerdings ist dieser nicht Jedermanns Sache.

  • Anzahl Zugriffe: 4177
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ceviche von der Seezunge

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ceviche von der Seezunge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ceviche von der Seezunge