Canihua-Haferbrei

Zubereitung

Für den Canihua-Haferbrei die Canihua-Samen im Vanille-Sojadrink aufkochen und 10 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen, dann die zartschmelzenden Haferflocken dazugeben und weitere 2 Minuten köcheln lassen.

Tipp

Den Canihua-Haferbrei kann man natürlich noch beliebig ergänzen. Canihua ist ein Pseudogetreide, schmeckt leicht nussig und sogar etwas nach Schokolade. Es ist glutenfrei.

  • Anzahl Zugriffe: 4117
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Canihua-Haferbrei

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Canihua-Haferbrei

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 22.02.2017 um 21:13 Uhr

    Was sind Canihua-Samen und wo bekomme ich die?

    Antworten
    • LadyBarbara
      LadyBarbara kommentierte am 22.02.2017 um 21:44 Uhr

      Vielen Dank für Ihre rasche Antwort! Ihr Rezept klingt köstlich, sobald ich Canihua besorgt habe, werde ich es ausprobieren. :-)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Canihua-Haferbrei