Buttermilch-Scones mit Cranberries

Zutaten

Portionen: 16

  • 60 g Zucker
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 450 g Weizenmehl
  • 3/4 TL Salz
  • 150 g Margarine (eiskalt, in Stücken)
  • 250 ml Buttermilch
  • 3/4 Tasse(n) Cranberries (getrocknet)
  • 1 TL Orangenschale (abgerieben)

Zum Bestreuen:

  • 1/4 TL Zimt (gemahlen)
  • 2 EL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Buttermilch-Scones mit Cranberries zunächst das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Ein Backblech mit Backpapier belegen bzw. fetten. In einer kleinen Schüssel Zimt und Zucker zum Bestreuen vermengen.
  2. In einer großen Schüssel Zucker, Backpulver, Mehl und Salz mischen. Margarine zufügen und mit dem Mixer zusammenkneten, bis sich alle Zutaten verbinden. Buttermilch dazugeben und das Ganze gut mischen. Cranberries und Orangenschale zufügen.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen und in zwei Hälften teilen. Auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte in zwei ca. 2 cm dicke Scheiben auswalken. Jede Scheibe in 8 keilförmige Stücke (Dreiecke) schneiden.
  4. Auf das Backblech legen und mit dem Zimt-Zucker bestreuen. 12 bis 15 Minuten backen, bzw. bis die Buttermilch-Scones mit Cranberries hellbraun sind.
  5. Hier finden Sie das Video zu diesem Rezept.

Tipp

Die Buttermilch-Scones mit Cranberries am besten zu einer Tasse Tee servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 25058
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Buttermilch-Scones mit Cranberries

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Buttermilch-Scones mit Cranberries

  1. Huma
    Huma kommentierte am 13.11.2018 um 12:51 Uhr

    eine 3/4 Tasse Cranberries: Kann mir jemand verraten, wie viele Deka oder Gramm das sein sollten. Ich habe nämlich verschiedene Tassen (Mocca-, Kaffee- und auch Teetassen).

    Antworten
    • mo051
      mo051 kommentierte am 09.12.2018 um 09:39 Uhr

      1 Tasse hat 250 ml - also die Cranberries in einen Messbecher geben und bei "ml" ablesen. MfG MO

      Antworten
  2. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 19.05.2018 um 20:36 Uhr

    Schmeckt auch sehr lecker mit Aroniabeeren

    Antworten
  3. inni19
    inni19 kommentierte am 21.01.2017 um 14:24 Uhr

    Kann man statt Buttermilch auch Joghurt mit Milch verwenden?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 23.01.2017 um 14:44 Uhr

      Liebe inni19, dieses Rezept wurde mit Buttermilch entwickelt. Sollten Sie Joghurt mit Milch verwenden, freuen wir uns über Ihren Erfahrungsbericht! Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Buttermilch-Scones mit Cranberries