Burgunderbirne

Zutaten

  • 4 Stk. Williamsbirnen (klein, geschält)
  • 80 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 500 ml Rotwein (Burgunder)
  • 100 ml Brombeerlikör
  • 1 Stk. Zitrone (Saft)
  • 1 Schote(n) Vanille (halbiert)
  • 1/2 Stange(n) Zimt
  • 3 Stk. Gewürznelken
  • 160 g Vanilleeis
  • 8 Blatt Minze
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Burgunderbirne zunächst den Rotwein mit Zucker, Vanillezucker, Brombeerlikör, Zitronensaft, Vanilleschote samt ausgekratztem Vanillemark, Zimtstange und Gewürznelken zum Kochen bringen. Die Birnen einlegen und darin auf kleinster Flamme etwa 25 Minuten lang ziehen lassen, bis sie weich und glasig, aber noch bissfest sind.
  2. Nun die Birnen im Sud abkühlen und anschließend über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Danach die Birnen halbieren und vom Kerngehäuse befreien. In die so entstandenen Höhlungen jeweils etwas Vanilleeis einfüllen und die Burgunderbirne mit Minzeblättern garniert servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 6029
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Burgunderbirne

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 26.11.2015 um 07:32 Uhr

    gut

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 17.11.2015 um 12:45 Uhr

    Einfach herrlich.

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 31.07.2015 um 12:04 Uhr

    toll

    Antworten
  4. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 11.05.2015 um 15:10 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 22.04.2015 um 07:46 Uhr

    Ein absoluter Hit. Unbedingt probieren.

    Antworten
  6. s150
    s150 kommentierte am 21.04.2015 um 07:28 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  7. annie08
    annie08 kommentierte am 01.04.2015 um 19:15 Uhr

    Gut

    Antworten
  8. Thekla
    Thekla kommentierte am 18.03.2015 um 22:27 Uhr

    Toll

    Antworten
  9. Leila
    Leila kommentierte am 17.03.2015 um 13:42 Uhr

    Eine wunderbare Verführung !

    Antworten
  10. Liz
    Liz kommentierte am 18.02.2015 um 08:14 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  11. gackerl
    gackerl kommentierte am 10.02.2015 um 09:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  12. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 21.07.2014 um 14:45 Uhr

    Sieht lecker aus!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Burgunderbirne