Brotsuppe mit Kohl

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Brot kleinwürfelig schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Suppengrün putzen und ebenfalls fein zerkleinern.
  3. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel darin bei mittlerer Temperatur glasig anschwitzen.
  4. Brot und Suppengrün hinzufügen, unter Rühren ungefähr 1 Minute anrösten, mit Suppe aufgießen, aufkochen und die Suppe mit geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur ungefähr 5 Minuten köcheln.
  5. In der Zwischenzeit den Kohl waschen und in sehr feine Streifchen schneiden. Den Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden.
  6. Kohl in die Suppe geben, aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel 1 Minute ziehen lassen.
  7. Suppe mit Salz, Cayennepfeffer und Koriander abschmecken.
  8. Anrichten, mit Crème fraîche und Schnittlauchröllchen garnieren.

Tipp

Statt Koriander ist Petersilie eine passende Alternative für alle, die Koriander nicht mögen.

Herzhafter wird die Suppe, wenn man sie mit Rindsuppe oder Hühnersuppe zubereitet.

  • Anzahl Zugriffe: 127
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Brotsuppe mit Kohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen