Bratl

Zutaten

Portionen: 6

  • 3 kg Bauchfleisch
  • Salz
  • Kümmel
  • Wasser
  • 2 Würfel Bratensaft
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Bratl das Bauchfleisch auf der Hautseite leicht würfelig einschneiden, wenn es fertig ist, kann man wunderschöne Schnitten herunterschneiden.
  2. Dann das Fleisch richtig gut einsalzen, dass es schön weiß ist. Das Fleisch auf das Blech legen und ein wenig Kümmel auf die eingeschnittene Hautseite (die nach oben liegt) geben.
  3. Die Bratensaftwürfel in etwas Wasser auflösen und auf das Blech zum Braten geben. (Ca. 1 cm hoch sollte das Wasser und Bratensaftgemisch im Blech stehen.)
  4. Dann das gute Stück ins vorgeheizte Backrohr geben. Ober- und Unterhitze auf ca. 180°C stellen und etwa 2 Stunden lang braten. Die letzte halbe Stunde Schritt-für-Schritt auf 250°C erhöhen. So bekommt das Bratl eine herrliche Kruste.

Tipp

Das Bratl kann man entweder kalt (mit Kren und einem frischen Schwarzbrot) oder auch warm mit Kartoffeln und Serviettenschnitten genießen.

  • Anzahl Zugriffe: 16430
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bratl

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Bratl

  1. Gast kommentierte am 21.04.2018 um 12:48 Uhr

    die 2 würfel bratensaft sind nicht notwendig, wenn man während des bratens aufgießt, entsteht der bratensaft von ganz alleine.

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 31.08.2015 um 08:04 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 11.07.2015 um 10:37 Uhr

    Schmeckt nach mehr!

    Antworten
  4. rudi1
    rudi1 kommentierte am 04.06.2015 um 07:20 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bratl