Brandteigkrapferl Grundrezept

Zutaten

Portionen: 30

  • 250 ml Wasser
  • 100 g Bio Butter
  • 200 g Dinkelmehl
  • 4 Eier (mittelgroß)
  • 1 Prise Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Brandteigkrapferl zuerst Wasser in einen Topf geben und mit Butter aufkochen. Salz zufügen. Bei starker Hitze mit dem Kochlöffel so lange rühren, bis die Butter geschmolzen ist.
  2. Den Topf von der Herdplatte nehmen und das Mehl auf einmal in die heiße Flüssigkeit geben und so lange kräftig rühren, bis der Teig zu einem Klumpen wird.
  3. Den Topf zurück auf den Herd stellen und den Teig unter ständigem Rühren kurz stark erhitzen, bis er sich vom Topfrand löst und nicht mehr am Kochlöffel klebt. Den Teig abkühlen lassen.
  4. Dann die Eier nach und nach unterrühren. Den Brandteig in einen Spritzbeutel füllen und mit gleichmäßigem Druck auf das Backblech dressieren. Im vorgeheizten Backofen (200 °C) heiß anbacken.
  5. Nach etwa 10-15 Minuten die Hitze auf 175 °C reduzieren und je nach Größe solange backen bis sie schön hohl innen sind. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Tipp

Die Ofentür während des Backens nicht öffnen! Die Brandteigkrapferl kann man anschließend beliebig füllen. Entweder mit herzhaften Füllungen oder fruchtigen Cremen oder Schokolade, Vanille, was das Herz begehrt.

  • Anzahl Zugriffe: 13609
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brandteigkrapferl Grundrezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Brandteigkrapferl Grundrezept

  1. Gast kommentierte am 28.11.2018 um 09:22 Uhr

    wunderschön!

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 02.08.2016 um 09:02 Uhr

    am liebsten gefüllt mit einer süssen qimiqcreme

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 02.08.2016 um 09:10 Uhr

      Ja die Qimiq-Vanille mag ich auch super gerne!

      Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 23.02.2016 um 13:41 Uhr

    Mit dinkelmehl bestimmt lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brandteigkrapferl Grundrezept