Bohnencurry

Zutaten

Curry Aus:

  • 2 TL Curcuma
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Senfkörner
  • 1 TL Neugewürz
  • 1 TL Koriander
  • Chili
  • 1 Stücke Stangenzimt
  • 2 Nelken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Azukibohnen eine Nacht lang in Wasser einweichen. In frischem Wasser ca. 1 Stunde gardünsten.
  3. Gewürze mit ein kleines bisschen Salz im Mörser zerreiben, in Öl 5 Min. anschwitzen.
  4. In Scheibchen geschnittene Zucchini und paprikaschoten mit Zwiebeln und Knoblauch kurz weichdünsten.
  5. Alles vorsichtig vermengen und 10 min durchziehen.
  6. Kokosraspeln ohne Fett goldgelb rösten und über das Gericht streuen.

  • Anzahl Zugriffe: 3520
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bohnencurry

  1. luisiana
    luisiana kommentierte am 02.04.2014 um 19:56 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bohnencurry