Blätterteigquiche mit Mangold, Speck und Ziegenkäse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Blätterteigquiche mit Mangold, Speck und Ziegenkäse zunächst die Tomaten in Streifen schneiden. Den Mangold putzen, waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Den Speck würfeln. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln.

Den Speck in einer Pfanne anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mitbraten, dann den Mangold ergänzen und ebenfalls kurz mitbraten. Die Tomaten untermischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Vier Portions-Quicheformen (à ca. 12 cm) dünn ausbuttern.

Den Blätterteig entrollen, vier Kreise à ca. 16 cm ausstechen und die Förmchen damit auslegen, dabei auch einen Rand mitformen. Die Speck-Mangold-Mischung darauf verteilen.

Den Ziegenkäse mit Milch pürieren, die Eier und Stärke unterquirlen und die Masse mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Muskat würzen. Auf die Quicheböden verteilen. Im heißen Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne unetr Rühren goldbraun rösten. Die fertigen Quiches mit den Pinienkernen und Petersilienblättchen bestreuen und die Blätterteigquiche mit Mangold, Speck und Ziegenkäse heiß, lauwarm oder auch kalt servieren.

Tipp

Vegetarier können den Speck in der Blätterteigquiche mit Mangold, Speck und Ziegenkäse auch weglassen.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man die Quiche Ihrer Meinung nach noch verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4061
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blätterteigquiche mit Mangold, Speck und Ziegenkäse

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Blätterteigquiche mit Mangold, Speck und Ziegenkäse

  1. Morli59
    Morli59 kommentierte am 25.06.2018 um 19:53 Uhr

    Ich lasse den Speck weg ;)

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 21.06.2018 um 14:33 Uhr

    Französichen Estragon.

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 13.06.2018 um 09:06 Uhr

    Schafskäse, ist milder als Ziegenkäse

    Antworten
  4. Petzibärchen
    Petzibärchen kommentierte am 12.06.2018 um 19:57 Uhr

    Statt Ziegenfrischkäse einen würzigen Käse wie z.B. Bergkäse nehmen - den Käse grob reiben, einen Teil in die Milchmischung rühren und den anderen Teil darüberstreuen und dann überbacken.Gorgonzola schmeckt auch toll oder der von mir bevorzugte mildere Dolce Latte.

    Antworten
  5. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 12.06.2018 um 15:15 Uhr

    mit petersilie

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blätterteigquiche mit Mangold, Speck und Ziegenkäse