Birnenstreuselkuchen

Zutaten

Portionen: 20

Für den Kuchenteig:

  • 200 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier
  • 350 g Weizenmehl
  • 200 ml Milch
  • 800 g Birnen (sehr reif)
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Für den Streuselteig:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 150 g Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Birnenstreuselkuchen zuerst den Kuchenteig zubereiten: Dazu Butter und Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und weiter rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und zur Buttermischung sieben, unterrühren und soviel Milch zugeben, dass der Teig schwer reißend vom Löffel fällt.
  2. Die Birnen waschen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Spalten schneiden. Diese Spalten nun unter den Teig heben. Den Teig auf ein vorbereitetes Backblech geben und glatt verstreichen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Aus den Streuselzutaten mit den Fingern feine Streusel bereiten und diese über den Birnenkuchen verteilen. Den Birnenstreuselkuchen im Backofen ca. 35-40 Min backen. (Stäbchenprobe machen!)
  3. Den fertigen Birnenstreuselkuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipp

Kosten Sie den Birnenstreuselkuchen auch mal mit anderen Streuseln: Hier finden Sie viele köstliche Streuselrezepte!

  • Anzahl Zugriffe: 2857
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Birnenstreuselkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Birnenstreuselkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Birnenstreuselkuchen