Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Birnenkuchen

Zutaten

Für den Teig:

  • 1/2 kg Weizenmehl (glatt)
  • 250 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Würfel Germ
  • 4 EL Milch
  • 40 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 EL Rum

Für die Fülle:

  • 0,5 kg Birnen
  • 100 g Brösel
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1 EL Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Birnenkuchen Mehl mit Fett verbröseln, mit zerbröselter Germ, Milch, Zucker, Salz, Vanille und Rum zu einen glatten Teig verkneten.
  2. Die Birnen längs in die Hälfte teilen, Kernhaus herausschneiden, und die Birnenhälften in feine Stücke schneiden. Mit Bröseln, Zucker und Gewürz vermischen.
  3. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen. In der Mitte längs die Birnenfülle verteilen, Teig links und rechts einschlagen und festdrücken und an den beiden Enden einschlagen (damit die Fülle nicht ausrinnt).
  4. Auf einem befettetem Blech hellbraun backen.

Tipp

Wer möchte macht den Birnenkuchen mit ein paar klein gehackten Nüssen.

  • Anzahl Zugriffe: 1467
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Birnenkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Birnenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Birnenkuchen