Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Beiried mit Karotten, Erbsen und Spiralkartoffeln

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Beiried mit Karotten, Erbsen und Spiralkartoffeln die Karotten putzen, mit dem Knoblauch in Butterschmalz anrösten und mit etwas Suppe angießen. Zum Schluß die Erbsen dazugeben und ziehen lassen, mit Salz würzen.
  2. Inzwischen das Beiried in heißem Butterschmalz von beiden Seiten je 2 min. anrösten. Aus der Pfanne nehmen und in der Folie rasten lassen.
  3. Den Bratensatz mit Weinbrand ablöschen, Suppe dazugeben, den Pfeffer und den Obers beigeben, einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den ausgetretenen Bratensaft und das Beiried zum anwärmen wieder dazugeben.
  4. Für die Spiralkartoffeln gut 1 Stunde vorher mit dem Spiralschneider aus den Kartoffeln Spiralen schneiden. Mit Salz, Knoblauch und Paprika würzen, etwas Olivenö dazu.
  5. Im Rohr bei 170 Grad Umluft backen, bis sie knusprig sind. Anschließend das Beiried mit dem Gemüse, den Kartoffeln anrichten und etwas Pfefferrahmsauce darüber drapieren.

Tipp

Wer keinen Spiralschneider hat, kann zum Beiried auch Bratkartoffeln, etc. servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1640
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Beiried mit Karotten, Erbsen und Spiralkartoffeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Beiried mit Karotten, Erbsen und Spiralkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Beiried mit Karotten, Erbsen und Spiralkartoffeln