Bayrische Semmelknödel

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 Semmeln (altbacken)
  • 375 ml Milch
  • 20 g Butter
  • 50 g Räucherspeck
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 3 Eier
  • Salz
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Semmeln in feine Scheibchen schneiden. Milch aufkochen und darübergießen, die Semmelscheichen eine halbe Stunde darin ziehen lassen.
  2. Butter erhitzen, klein gewürfelten Speck darin anbraten.
  3. Zwiebel schälen, klein hacken, Petersilie ebenfalls klein hacken und kurz mitdünsten. Abkühlen lassen.
  4. Zusammen mit den Eiern, Salz und Muskatnuss zu den Semmeln geben und gut vermengen.
  5. Mit kalten Händen mittelgroße Knödel formen. In kochendes, gesalzenes Wasser geben. 20 Minuten ziehen lassen.
  6. Beliebig als Beilage servieren.

Tipp

Sehr gut passen die Knödel zu Schwammerlragout, sowie jeglichen Bratengerichten.

  • Anzahl Zugriffe: 1532
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was bringt Ihr Herz höher zum Schlagen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bayrische Semmelknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bayrische Semmelknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bayrische Semmelknödel