Bayerische Creme

Zutaten

Portionen: 6

  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 8 Gelatine (weiß, oder 16 g Gelatinepulver)
  • 5 Eidotter
  • 120 g Zucker
  • 400 ml Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Milch in einen Topf giessen. Die Vanilleschote in Längsrichtung aufschneiden, das Mark mit einem spitzen Messser herausschaben und mit der Schote in der Milch heiß machen.
  2. Die Blattgelatine in ausreichend kaltem Leitungswasser durchtränken (Bei Gelatinepulver Packungsangaben beachten).
  3. Eidotter und Zucker in einer Schüssel am Besten so lange aufschlagen, bis die Masse weiß und cremig ist und sich der Zucker drumherum gelöst hat.
  4. Die Vanilleschote aus der heißen Milch nehmen und die Milch gemächlich unter die Eimasse rühren.
  5. Über einem heißen Wasserbad schlagen und zur Rose abziehen. Das heißt, dass die Creme die richtige Konsistenz hat, wenn sie einen Löffelrücken überzieht und sich beim Draufblasen Ringe bilden, die an eine Rose erinnern.
  6. Die Masse darf aber auf keinen Fall zu heiß werden, da sie sonst gerinnt.
  7. Die Blattgelatine aus dem Wasser nehmen und auspressen. Nach und nach in Creme  geben und unter Rühren einschmelzen.
  8. Die Schlagschüssel in eine grössere Backschüssel mit geeistem Wasser stellen und die Krem unter Rühren abkühlen lassen.
  9. Das Schlagobers steif aufschlagen und, kurz bevor die Creme zu gelieren beginnt, gleichmäßig unterziehen.
  10. Die Creme in eine mit kaltem Leitungswasser ausgespülte Form füllen. Mit Frischhaltefolie bedecken und im Eiskasten mehrere Stunden fest werden lassen.
  11. Vor dem Servieren die Form kurz in heißes Wasser tauchen und die Bayerische Creme auf eine Platte stürzen. In Scheiben schneiden und mit Kompott oder einer fruchtigen Sauce servieren.

Tipp

Bayerische Creme schmeckt auch mit frischen Früchten.

Wie Sie Bayerische Creme richtig zur Rose abziehen, sehen Sie hier.

  • Anzahl Zugriffe: 16377
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welches Dessert mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bayerische Creme

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Bayerische Creme

  1. Liz
    Liz kommentierte am 06.11.2015 um 10:02 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Moles
    Moles kommentierte am 09.09.2015 um 18:06 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bayerische Creme