Baskische Hähnchenpfanne

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hühnchenteile (Brust vierteln) mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. Öl (1) erhitzen und alle Teile 4 Min. anbraten, herausnehmen, warmstellen.
  2. Paprika reinigen und achteln. Zucchini in grobe Stückchen schneiden. Paradeiser heiß blanchieren (überbrühen), abgekühlt abschrecken, häuten, vierteln und entkernen.
  3. Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Schalotten und Schinken grob in Würfel schneiden. Schalotten im übrigen Öl (2) anbraten, Schinken, Gewürze und Lorbeerblätter hinzufügen, 5 Min. rösten. Hendlteile hinzfügen, Wein aufgießen, im Herd 10 Min. gardünsten.
  4. Gemüse und Oliven dazugeben und weitere 30 Min. dünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  5. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 1669
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Baskische Hähnchenpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Baskische Hähnchenpfanne