Schinken-Rahm-Penne mit Erbsen an Spargelragout

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Bund Spargel (weiß)
  • 3 Scheibe(n) Schinken
  • 1 Handvoll Erbsen (Tiefkühlerbsen)
  • etwas Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • etwas Butter
  • 1 TL Kristallzucker
  • 250 g Nudeln (Penne rigate)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schinken-Rahm-Penne den Spargel schälen und in schräge ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Penne parallel dazu kochen bis sie bissfest sind.
  2. 1 EL Butter in eine große beschichtete Pfanne geben und zergehen lassen. 1 TL Zucker einstreuen und bei mittlerer Hitze warten, bis diese braun wird und leicht zu  karamellisieren beginnt.
  3. Die ungekochten Spargelstücke und Schinkenstreifen dazugeben und anbraten.
  4. Da der Spargel dann noch nicht durch ist, idealerweise mit etwas Spargelwasser - sonst Leitungswasser - aufgießen (nicht zu viel Flüssigkeit, man kann noch immer mehr hinzufügen).
  5. Deckel darauf und bei mittlerer Hitze etwas köcheln lassen. Wenn die Flüssigkeit fast weg ist und der Spargel durch ist, mit etwas Rahm aufgießen.
  6. Ein paar Tiefkühlerbsen dazugeben, wenn man die mag. Mit etwas Muskat und Salz abschmecken. Dann die gekochten Penne untermengen.
  7. Die Schinken-Rahm-Penne mit den Erbsen und dem Spargelragout servieren.

Tipp

Wer möchte, kann frische passende Kräuter zu den Schinken-Rahm-Penne geben. Zum Beispiel kleinblättriges Basilikum. Passt auch als Beilage für Schweinemedallions oder Putensteak.

  • Anzahl Zugriffe: 5148
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Schinken-Rahm-Penne mit Erbsen an Spargelragout

  1. ini84
    ini84 kommentierte am 29.12.2015 um 17:24 Uhr

    freut mich sehr wenn es euch schmeckt! bisschen noch geduld haben dann kommt wieder die spargelzeit :-) mit marchfelder spargel gelingt es besonders gut!

    Antworten
  2. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 09.10.2015 um 18:58 Uhr

    lecker,

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 21.09.2015 um 20:09 Uhr

    LECKER

    Antworten
  4. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 27.05.2015 um 09:33 Uhr

    super wenns schnell gehen muss!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schinken-Rahm-Penne mit Erbsen an Spargelragout