Basilikumessig

Zubereitung

  1. Für den Basilikumessig die Basilikumblättchen zupfen und waschen, dann trockenschleudern oder trocknen - sie sollen nicht mehr nass sein!
  2. Trockene Blätter in ein großes Glas geben, mit Essig übergießen. Essig etwa 3 Wochen ziehen lassen, dabei immer darauf achten, dass alle Blätter von Essig bedeckt sind.
  3. Dies kann man durch tägliches Schütteln oder aber mit Hilfe eines kleinen Plastiksiebes, welches man im Glas verkeilt erreichen. Solche Siebe sind oftmals in Gläsern mit eingelegten Pfefferonis enthalten, die hebe ich dann auf und benutze sie weiter.
  4. Nach drei Wochen abseihen und den Basilikumessig in eine hübsche Flasche füllen.

Tipp

Der Basilikumessig schmeckt sehr gut zu Salat. Machen Sie doch jemandem damit eine Freude und bringen den Basilikumessig als Gastgeschenk mit.

  • Anzahl Zugriffe: 254
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Basilikumessig

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Basilikumessig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen