Bandnudeln mit Spargel und Brokkoli

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein hacken. Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Spargel schälen, Enden großzügig abschneiden und schräg in ungefähr 2 cm lange Stücke schneiden.
  2. Die Hälfte der Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Darin die Zwiebelwürfel 4 Minuten anbraten. Brokkoliröschen und Nudeln hinzufügen und 2 Minuten unter Rühren erhitzen. Mit der heißen Gemüsesuppe aufgießen, aufkochen lassen und weitere 5 Minuten leicht köcheln.
  3. Dann die dickeren Spargelstücke hinzufügen. Nach weiteren 5 Minuten die Spargelspitzen dazugeben und alles fertig weichkochen. Mit Salz und Pfeffer gut nachwürzen.
  4. Die übrige Butter schmelzen, das Mehl dazu sieben und unter durchgehendem Rühren 2 Minuten anschwitzen. Nach und nach das Schlagobers hinzufügen und bis zum Siedepunkt erhitzen, jedoch nicht kochen. Danach den Käse einstreuen und mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.
  5. Die Nudel-Brokkoli-Mischung durch ein Sieb abschütten. Die Käsesauce darüber gießen und unter gelegentlichem Rühren 2 Minuten erhitzen.
  6. Mit rosa Beeren bestreuen und servieren.

Tipp

Dieses Gericht kann in kleineren Portionen auch als Beilage serviert werden.

Eine Frage an unsere User:
Wodurch lässt sich dieses frühlingshafte Pastagericht Ihrer Meinung nach noch weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 19692
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Zutat mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bandnudeln mit Spargel und Brokkoli

Ähnliche Rezepte

Kommentare41

Bandnudeln mit Spargel und Brokkoli

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 27.06.2019 um 15:14 Uhr

    gehackte nüsse

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 16.05.2019 um 23:02 Uhr

    da der Strunk vom Brokkoli sehr gesund ist, würde ich ein Teil kleingeschnitten mit verwenden

    Antworten
  3. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 14.05.2019 um 15:18 Uhr

    Paprika dazugeben

    Antworten
  4. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 11.05.2019 um 14:15 Uhr

    Ein paar Erbsen dazugeben

    Antworten
  5. lockerle
    lockerle kommentierte am 07.05.2019 um 21:05 Uhr

    Etwss Schinken

    Antworten
  6. Susiha
    Susiha kommentierte am 07.05.2019 um 19:08 Uhr

    Etwas Parmesan und statt schlagobers mit Ei legieren

    Antworten
  7. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 07.05.2019 um 14:59 Uhr

    Etwas Oregano dazu

    Antworten
  8. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 07.05.2019 um 11:27 Uhr

    Schnittlauch

    Antworten
  9. Charly
    Charly kommentierte am 07.05.2019 um 10:36 Uhr

    Frisch gehackte Petersilie darüberstreuen

    Antworten
  10. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 07.05.2019 um 09:45 Uhr

    Statt Schlagobers würde ich Cremfine nehmen und frischen Bärlauch zum drüber streuen

    Antworten
  11. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 07.05.2019 um 09:32 Uhr

    mit speck

    Antworten
  12. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 07.05.2019 um 09:31 Uhr

    etw. bärlauch

    Antworten
  13. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 07.05.2019 um 09:12 Uhr

    mit Schinkenstreifen.

    Antworten
  14. insigna
    insigna kommentierte am 07.05.2019 um 06:10 Uhr

    Ich gebe auch noch einige mit dem Wellenmesser geschnittene Karottenscheiben dazu.

    Antworten
  15. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 21.04.2019 um 20:20 Uhr

    mit schinken

    Antworten
  16. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 21.04.2019 um 20:20 Uhr

    mit trockenem weißwein

    Antworten
  17. kwkw
    kwkw kommentierte am 11.11.2018 um 23:58 Uhr

    Zitronensaft dazu

    Antworten
  18. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 19.10.2018 um 08:19 Uhr

    mit Speckwürfeln

    Antworten
  19. carobauer
    carobauer kommentierte am 05.04.2018 um 17:23 Uhr

    mit gebratenen Speckwürfeln

    Antworten
  20. ingridS
    ingridS kommentierte am 06.09.2017 um 11:24 Uhr

    Statt Brokkoli schmeckt es auch mit Pak Choi.

    Antworten
  21. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 12.08.2017 um 23:52 Uhr

    ein Spritzer trockener Weisswein

    Antworten
  22. Illa
    Illa kommentierte am 02.06.2017 um 22:21 Uhr

    gehackte Erdnüsse

    Antworten
  23. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 20.05.2017 um 22:27 Uhr

    Geriebene Zitronenschale

    Antworten
  24. Charly
    Charly kommentierte am 20.05.2017 um 22:19 Uhr

    Geröstete Pinienkerne

    Antworten
  25. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 20.05.2017 um 20:48 Uhr

    Etwas Weißwein

    Antworten
  26. likely1988
    likely1988 kommentierte am 20.05.2017 um 19:35 Uhr

    etwas Weißwein

    Antworten
  27. solo
    solo kommentierte am 20.05.2017 um 18:37 Uhr

    Mir schmeckt frisch gerissene Kurkuma gut dazu.

    Antworten
  28. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 20.05.2017 um 18:08 Uhr

    mit Zuccininudeln oder Karottennudeln vom Spiralschneider wer keine Nudeln will

    Antworten
  29. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 20.05.2017 um 17:59 Uhr

    Etwas Schnittlauch dazu

    Antworten
  30. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 20.05.2017 um 13:37 Uhr

    etw. frischen oregano

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bandnudeln mit Spargel und Brokkoli