Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Banane-Kirsch-Krapfenauflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • Butter (für die Form)
  • 4 Vanillekrapfen
  • 2 Bananen
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 100 g Braunzucker
  • 200 g Kompott-Kirschen (im Glas)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für den Guss:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit ca. 3 EL Braunzucker ausstreuen.
  2. Die Bananen schälen, halbieren und der Länge nach in dünne Spalten schneiden. Die Bananenspalten sofort mit Zitronensaft bestreichen und im restlichen Braunzucker wenden.
  3. Die Kirschen abseihen, dabei den Saft auffangen.
  4. Für den Guss Frischkäse mit ca. 5 EL Kirschsaft (nach Geschmack mehr oder weniger), Schlagobers, Zucker, Vanillezucker und Eiern verrühren.
  5. Die Krapfen in nicht zu dünne Scheiben schneiden und abwechselnd mit den Bananenspalten in die vorbereitete Form schichten. Die Kirschen darüber streuen und alles mit dem Guss gleichmäßig übergießen. Den Auflauf im heißen Rohr ca. 40 Minuten backen, dabei nach Hälfte der Backzeit nach Bedarf mit Alufolie abdecken.
  6. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Der Auflauf kann mit jeder beliebigen Krapfensorte zubereitet werden: Köstlich schmecken z.B. auch Nougatkrapfen oder klassische Marillenkrapfen.

Naschkatzen, denen der Auflauf alleine zu trocken ist, gönnen sich dazu eine Portion cremige Vanillesauce!

  • Anzahl Zugriffe: 2526
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Womit bereiten Sie den Auflauf lieber zu?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Banane-Kirsch-Krapfenauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Banane-Kirsch-Krapfenauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Banane-Kirsch-Krapfenauflauf