Bäuerliches Rahmkoch

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 250 g Rahm
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Prise Salz
  • Rosinen (nach Geschmack)
  • Anis (nach Geschmack)
  • Zimt (nach Geschmack)
  • Zucker (nach Geschmack)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rahmkoch aus Rahm und Mehl in einer Schüssel kleine Bröckchen bereiten. Butter am Herdplattenrand zerfließen lassen.
  2. Mehl-Rahm-Gemisch einrühren und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren aufkochen, dabei Gewürze und Rosinen untermengen.
  3. Damit das Rahmkoch eine geschmeidige Form erhält, den Zucker erst kurz vor dem Fertigwerden beifügen.
  4. Fällt die Masse beim Umrühren dickflüssig vom Kochlöffel, so ist das Rahmkoch fertig. Rasch das ganze Ei darunterrühren in eine Rehrücken oder Kastenform geben und kühlstellen.

Tipp

Wer keine Rosinen mag, macht das Rahmkoch ohne.

  • Anzahl Zugriffe: 9441
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bäuerliches Rahmkoch

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Bäuerliches Rahmkoch

  1. Leben
    Leben kommentierte am 09.10.2015 um 04:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 31.03.2015 um 12:23 Uhr

    Wie in früheren Zeiten bei uns, super!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen