Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Backmischung für Geburtstagsbrownies

Zutaten

Portionen: 12

Für die Backmischung:

  • 200 g Vollkornweizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Natron
  • 60 g Kakaopulver (natur, ohne Zucker)
  • 300 g Kristallzucker
  • 1 TL Zitronensäure
  • 80 g Macadamianüsse (grob gehackt)
  • 150 g Schokoblätter (oder -streusel)

Außerdem:

  • 1 Ampulle(n) Backaroma (Vanille oder Rum)
  • 200 g Pflanzenöl (neutral)
  • 4 Eier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Backmischung für Geburtstagsbrownies das Mehl mit Salz und Natron mischen und in ein hübsches, gut verschließbares Glas mit 1l-Fassungsvermögen füllen. Das Kakaopulver mit einem Esslöffel vorsichtig auf dem Mehl verteilen und fest drücken.
  2. Kristallzucker mit der Zitronensäure mischen und ins Glas füllen, ebenfalls gut zusammendrücken. Nun kommen die gehackten Macadamianüsse darauf und zum Schluss die Schokostreusel.
  3. Das Glas soll so voll sein, dass der Deckel noch alles etwas zusammendrückt und sich nichts bewegen kann. Am besten den Deckel mit durchsichtigem Klebeband rundherum fest kleben.
  4. Das Backrohr auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die gewählte Backform mit Backpapier auskleiden (oder gut einfetten und ausmehlen). Die Backmischung in eine Schüssel schütten und gut mischen.
  5. Öl, Eier und Backaroma mit dem Mixer gut verrühren. Die Backmischung untermischen. Sollte der Teig zu fest sein, etwas Wasser oder Milch dazu geben. Teig in die Form füllen und ca. 35 Minuten backen.
  6. Die Geburtstagsbrownies entweder auskühlen lassen, oder warm genießen.

Tipp

Damit die Zutaten beim Transport nicht verrutschen, muss man das Glas mit der Backmischung für Geburtstagsbrownies wirklich „vollstopfen“.

  • Anzahl Zugriffe: 2904
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Backmischung für Geburtstagsbrownies

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Backmischung für Geburtstagsbrownies

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 29.12.2015 um 06:54 Uhr

    wie groß sollte das Glas sein?

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 29.12.2015 um 10:34 Uhr

      1 hübsches Glas (mit 1l Fassungsvermögen und gut schließend) liebe Grüße

      Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 21.11.2015 um 08:18 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 06.09.2015 um 08:55 Uhr

    für mich zum Geburtstag bitte die fertigen Brownies :-)

    Antworten
  4. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 28.08.2015 um 14:54 Uhr

    Eine nette Idee! Sieht klasse aus!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Backmischung für Geburtstagsbrownies