Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Auberginen-Sesam-Creme

Zubereitung

  1. Für die Auberginen-Sesam-Creme das Backrohr auf Grillstufe vorheizen.
    Knoblauch schälen und fein hacken. Auberginen waschen, in Scheiben schneiden und mit der Gabel Löcher stechen.
    Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, in das vorgeheizte Backrohr schieben und 15 Minuten grillen und zwischendurch wenden.
  2. Dann auskühlen lassen. Die Auberginen häuten, mit Sesampaste, Knoblauch, Zitronensaft, Kreuzkümmel und Salz pürieren.
    Zu der Auberginen-Sesam-Creme gehackte Petersilie beimengen.

Tipp

Besonders gut schmeckt diese Auberginen-Sesam-Creme,  wenn man sie auf dünn geschnittene Roastbeefscheiben streicht, einrollt und auf einem mit Parmesan, Balsamicoessig und Olivenöl marinierten Rucola-Salat serviert.

  • Anzahl Zugriffe: 6235
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Auberginen-Sesam-Creme

  1. AnitaHaha
    AnitaHaha kommentierte am 22.07.2018 um 21:21 Uhr

    Tipp: mit Paradeisern in Scheiben geschnitten und Paprikapulver garnieren

    Antworten
  2. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 08.12.2015 um 01:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 22.04.2015 um 06:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 02.03.2015 um 10:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 13.09.2014 um 12:24 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Auberginen-Sesam-Creme