Apfeltarte mit Stevia

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 120 g Butter (kalt)
  • 1 Prise Salz
  • 15 Tropfen Stevia
  • 1 Ei
  • 1-2 EL Wasser

Für den Belag:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Apfeltarte mit Stevia zunächst eine Tarteform fetten oder eine Springform mit Backpapier auslegen und die Wände fetten.
  2. Die Butter in Flocken schneiden. Mit den restlichen Zutaten schnell verkneten. Zwischen zwei Schichten Frischhaltefolie auswalken, sodass der Teig in die Form passt und am Rand noch ein wenig nach oben geht. Folien wieder entfernen und den Teig in die Form legen. Für ungefähr 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. In der Zwischenzeit den Belag vorbereiten. Dafür die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und Apfelspalten, Stevia, Agavendicksaft und Rosinen darin für wenige Minuten andünsten.
  4. Das Backrohr auf 250 °C vorheizen.
  5. Die Apfelmischung auf dem Teigboden verteilen und mit ein wenig Zimt bestreuen. Die Apfeltarte mit Stevia für ungefähr 15 Minuten ins Backrohr schieben.

Tipp

Wer keine Rosinen in der Apfeltarte mit Stevia mag, kann sie einfach weglassen oder durch getrocknete Cranberries ersetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 41997
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfeltarte mit Stevia

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Apfeltarte mit Stevia

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 09.04.2018 um 04:46 Uhr

    Mit Stevia perfekt

    Antworten
  2. elisa2700
    elisa2700 kommentierte am 18.09.2017 um 11:39 Uhr

    Mürbteig ohne Zucker! Toll- und funktioniert!!! wieder Kalorien gespart ohne an Geschmack einzubüßen!

    Antworten
  3. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 17.11.2015 um 06:59 Uhr

    super

    Antworten
  4. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 15.10.2015 um 09:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 19.06.2015 um 09:48 Uhr

    noch nicht probiert...aber bald

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfeltarte mit Stevia