Apfelstreuselkuchen

Zutaten

Für den Rührteig:

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 TL Vanille (frisch gemahlen)
  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 250 ml Milch

Für den Belag:

Für den Streusel:

  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Apfelstreuselkuchen erst den Rührteig zubereiten. Dafür Butter und Zucker schaumig rühren. Eier zugeben und weiterrühren. Nach und nach das mit Backpulver vermischte Mehl und die Milch zugeben.
  2. Der Teig sollte schwer reißend vom Löffel fallen. (eventuelle etwas mehr oder weniger Milch verwenden). Die Äpfel schälen vom Kerngehäuse befreien und in feine Spalten schneiden.
  3. Aus den Zutaten für die Streusel mit den Händen feine Streusel kneten. Den Rührteig in eine flache mit Backpapier ausgelegte Form geben, die Apfelschnitze darauf fächerförmig verteilen und dann mit den Streuseln bedecken.
  4. Alles bei 180°C im Backofen ca. 50 Minuten backen. (Stäbchenprobe) Vorheizen ist nicht nötig.

Tipp

Den Apfelstreuselkuchen evt. mit Vanilleeis servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 18034
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelstreuselkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelstreuselkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelstreuselkuchen