Apfelstreuselkuchen mit Ribiseln

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Kochäpfel
  • 1 EL Zucker
  • Öl (neutral)
  • 75 ml Weizenmehl
  • 100 ml Zucker (braun)
  • 125 ml Haferflocken
  • 75 ml Mandeln (gemahlen)
  • 1 TL Zimt
  • 50 g Butter (geschmolzen)
  • 1 Tasse(n) Ribisel (frisch)
  • 1 Vanilleschote
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Coca Cola

Zubereitung

  1. Zunächst alle Zutaten für den Streusel in einer Schüssel vermengen und kaltstellen.
  2. Anschließend die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in die Äpfel grobe Stücke schneiden.
  3. Den Geflügelhalter leicht mit Butter oder neutralem Öl einfetten und die Apfelstücke hineinlegen. Die Streusel auf den Äpfeln verteilen und vorsichtig andrücken.
  4. Den Grill auf indirekte Hitze bei ca. 185 °C einstellen.
  5. Die Ribisel für das Kompott waschen und zusammen mit dem Zucker pürieren. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark auskratzen und mitsamt der Schote im Ribiselkompott wenden.
  6. Den Geflügelhalter in die Mitte des Rosts platzieren und den Kuchen bei geschlossenem Deckel 25 Minuten lang backen.
  7. Anschließend den Deckel entfernen und das Ribiselkompott in den Behälter in der Mitte des Geflügelhalters füllen. Den Deckel wieder aufsetzen und den Kuchen für weitere 15 Minuten backen.
  8. Frische Ribisel auf dem warmen Kuchen verteilen und servieren.

Tipp

Falls gerade keine Ribiselsaison ist, können Sie auch andere Beeren oder tiefgekühlte Beeren (aufgetaut) verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1225
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welches Obst mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelstreuselkuchen mit Ribiseln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelstreuselkuchen mit Ribiseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen